Über uns

Seit nunmehr 75 Jahren zählt die Firma Schuster zu den führenden südbayerischen Unternehmen im Bereich Klima- und Lüftungstechnik.

In dieser Zeit wurden weit mehr als 10.000 Anlagen installiert.

Das hohe technische Know-how, eine rationelle Fertigung, eine eigene Montageabteilung und eine zeitgemäße Logistik sind die Voraussetzungen dafür,  dass das Unternehmen heute Projekte jeder Größenordnung effizient und auf höchstem Qualitätsniveau abwickeln kann.

Als mittelständisches Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen ist die Firma Schuster Klima Lüftung zeitlich und organisatorisch äußerst flexibel. Das Unternehmen bekennt sich ausdrücklich zu seiner sozialen Verantwortung und setzt auf Nachhaltigkeit.

Viele Mitarbeiter sind bereits seit Jahrzehnten für die Firma tätig. Nicht wenige wurden im Unternehmen selbst ausgebildet und anschließend in ein festes Beschäftigungsverhältnis übernommen.

Äußeres Zeichen dieser Unternehmensphilosophie ist der neue Firmensitz in Friedberg, der als Nullenergiegebäude errichtet wurde. Für die Mitarbeiter bedeutet dies perfekte Arbeitsbedingungen bei gleichzeitig minimalem Energieeinsatz.

Daten und Fakten

Mitarbeiter

  • 20 Techniker und Ingenieure
  • 14 kaufmännische Angestellte
  • 23 Monteure
  • 20 Kundendienstmonteure
  • 8 Werkstatt- und Lagermitarbeiter

Umsatz

  • ca. 13 Mio.

EDV

  • 30 Bildschirmarbeitsplätze
  • 14 CAD-Konstruktionsarbeitsplätze

Firmengebäude

  • 950 qm Bürofläche
  • 600 qm Fertigung
  • 700 qm Kommissionslager mit überdachter Be- und Entladezone
  • 100 qm Montageartikellager
  • 250 qm überdachtes Außenlager

Fahrzeuge

  • 1 LKW mit Kran
  • 17 Kundendienstfahrzeuge
  • 8 Firmenautos

Maschinen

  • EDV-gesteuerte Plasmaschneideanlage
  • Hydraulikpresse
  • Schwenkbiegemaschine
  • 40 moderne Blechverarbeitungsmaschinen
  • MIG-, WIG- und Punktschweißanlagen
Klima Schuster PQ Logo 150x166px

Präqualifikation

Seit Dezember 2010 ist die Firma Schuster Klima Lüftung in die Liste der präqualifizierten Bauunternehmen eingetragen.

Präqualifizierung ist die auftragsunabhängige, vorgelagerte Prüfung und Zertifizierung von unternehmensbezogenen Nachweisen zur Fachkunde, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit (Eignung) eines Unternehmens.

Die Eintragung ist beim Verein fu?r die Präqualifikation von Bauunternehmen www.pq-verein.de unter der Register-Nr. 101.001548 erfolgt.

Unser Nullenergie-Gebäude

Das Nullenergiefirmengebäude in Friedberg ist eine Investition in die Zukunft.

Neben einer hochwertigen Fassade und dreifach isolierverglasten Fenstern setzt vor allem die energieeffiziente Technik ein ökologisches Zeichen.

Das Gebäude ist mit einer Betonkernaktivierung ausgestattet. Im Inneren der Betondecken verlaufen hier Kunststoffrohre (ähnlich einer Fußbodenheizung). Dieses System dient im Winter der Heizung und im Sommer der Kühlung.

Das Heizwasser wird über eine Grundwasserwärmepumpe erzeugt. Auf eine konventionelle Heizungsanlage konnte komplett verzichtet
werden.

Für die Kühlung wird ausschließlich Grundwasser verwendet.

Das Gebäude verfügt natürlich auch über eine kontrollierte Be- und Entlüftungsanlage. Zur Wärmerückgewinnung wird hierbei ein hocheffizienter Akkumulator eingesetzt. Hierdurch können 95 % der Energie zurück gewonnen werden.

Die Photovoltaikanlage auf dem Dach kann jährlich etwa 70.000 kWh Strom erzeugen und deckt damit den gesamten Energiebedarf des Unternehmens.

Das sagen unsere Kunden

„Zusammenarbeit war stets sehr vertrauensvoll, nachhaltig und überaus konstruktiv.“

„Hochqualifizierte, flexible und vor allem in allen Abteilungen eigene und engagierte Mitarbeiter.“